top of page
IMG_5937.jpg

Landschaftsfotografie Workshop
Insel Rügen (Ostsee)

  • Datum: 03. November - 05. November 2023

  • Dauer: 3 Tage

  • Coach: Daniel Großjohann

  • Art: Landschaftsfotografie Workshop

  • Ort: Insel Rügen (Ostsee)

  • Voraussetzungen:
    Kamera, die manuell eingestellt werden kann
    Stativ
    ND Filter
    Polfilter
    Verlaufsfilter

       ggf. Fernauslöser​

  • Themen: 
    Motivwahl

       ND Filter

       Meer

       Polfilter

       Sonnenaufgang und Sonnenuntergang

       Bildbearbeitung

       Kugelfotografie

       Lightpainting

  • Teilnehmer: Max. 8 / Min. 6

  • Ohne Anreise und Transfer 

  • inkl. 1 Fischbrötchen

Beschreibung des Workshop auf der Insel Rügen

Daniel, Der Fotograf vor den Toren Rügens, bringt nicht nur seine Kamera, sondern auch eine Fülle an Erfahrungen von der Insel Rügen mit.

Dies ermöglicht uns, aus einem reichen Repertoire an Orten zu schöpfen, die nur echte Insider der Insel kennen.

Begib dich mit einer exklusiven Gruppe von maximal 6 Teilnehmern auf eine fotografische Reise, bei der wir gemeinsam versuchen werden, das beste Bild deines Lebens einzufangen.

Hierbei ist das Wetter unser größter Feind und gleichzeitig bester Freund, denn an der Küste zeigt es sich besonders wechselhaft.

Über drei aufeinanderfolgende Tage hinweg werden wir die Geheimnisse der Langzeitbelichtung am Tage enthüllen.

Wir nehmen uns vor, den Sonnenaufgang und den Sonnenuntergang auf der größten Insel Deutschlands in beeindruckenden Bildern festzuhalten.

Und wenn uns die klare Nacht gnädig ist, werden wir gemeinsam versuchen, Sterne auf den Chip deiner Kamera zu bannen.

Aber das ist noch nicht alles – du wirst auch entdecken, dass eine Glaskugel nicht nur von Wahrsagern genutzt wird.

Am abschließenden Sonntag erwartet dich ein intensiver 2-3 stündiger Lightroom-Workshop, in dem deine Aufnahmen professionell bearbeitet und besprochen werden.

Egal, ob du ein Fotografie-Anfänger oder Profi bist – gemeinsam werden wir drei aufregende Tage an der Ostsee erleben. Beachte jedoch, dass du bereits Grundkenntnisse im Umgang mit einer Kamera haben solltest.

Buche jetzt diese einzigartige Gelegenheit und verbringe drei unvergessliche Tage mit uns an der Ostsee.

Daniel wird sein Wissen und seine Leidenschaft mit dir teilen, damit du nicht nur die Insel, sondern auch deine fotografischen Fähigkeiten in einem neuen Licht erlebst.

Sei dabei und sichere dir deinen Platz!

IMG_6252.JPG
Notizbuch auf dem Tisch

Themen

  • Langzeitbelichtung am Tag mit ND-Filter

  • Motivwahl und Komposition

  • Die richtige Belichtung

  • Arbeiten mit Polfilter und Verlaufsfilter

  • Sonnenaufgang / Sonnenuntergang

  • Fotografieren mit einer Glaskugel

  • Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom

Benötigtes Equipment für diesen Workshop

  • Digitale Kamera (alles muss manuell eingestellt werden können) 

  • (Weitwinkelobjektiv)

  • Festes Stativ

  • ND Filter (mind. 64x oder sogar 1000x)

  • Wetterfeste Kleidung und Schuhe

  • ggf. Fernauslöser für Bulb Funktion

  • (Polfilter)

  • (Verlaufsfilter)

  • für die Bildbearbeitung einen Laptop

Vlogger-Ausrüstung
Hotel Lounge

Hotel

  • Das Hotel ist bei diesem Workshop NICHT INKLUSIVE

  • Wünschst du eine Unterkunft, zusammen mit anderen Teilnehmern?

  • Wir haben einen Sonderpreis mit dem Hotel aushandeln können.

  • Schreib den Wunsch einfach dazu

Dein Workshop-Coach von Kuestenfotografie.de

Kuestenfotografie by Daniel Großjohann

Coach

Daniel Großjohann

Stell dir vor, da ist dieser Fotograf, der nicht nur Bilder schießt, sondern auch Sushi verschlingt und sich in seiner Freizeit in die Tiefen der Persönlichkeitsentwicklung stürzt. Ja, das bin ich – ein Landschaftsfotograf mit einem Faible für rohen Fisch und das bunte Potpourri der Selbstfindung!
 

Seit 2007 klebt meine Kamera an mir wie Kaugummi unter dem Schuh – unaufdringlich, aber ständig präsent. Ich entwickle mich mehr als eine schlechte Polaroid-Aufnahme und mache das nicht nur für mich, sondern um anderen auf ihrem fotografischen Weg unter die Arme zu greifen.
 

Die Anerkennung meiner Partner wie Saal-Digital, re:publica, Zalando, Holmes Place und weitere beruht nicht nur auf meiner Professionalität, sondern auch auf meiner offenen und ehrlichen Art. Für mich steht die Verbindung von Fachkenntnissen mit einer persönlichen Note im Vordergrund.

 

Durch Projekte wie P52, die IGA 2017 und zahlreiche Fotowettbewerbe habe ich mich zu dem entwickelt, was ich heute bin – ein Fotograf, der die Vielfalt der Welt mit wachem Blick einfängt.

 

Auf meinen unzähligen Reisen, stets in Begleitung meiner Frau, habe ich nicht nur faszinierende Orte entdeckt, sondern auch meinen Instinkt für die perfekte Motivwahl geschärft. Diesen Instinkt möchte ich nun mit dir teilen.

 

Wenn du Lust hast, in die Welt der Landschaftsfotografie einzutauchen, deine Fähigkeiten zu vertiefen und dabei eine gehörige Portion Spaß zu erleben, bist du hier genau richtig. Lass uns gemeinsam Momente einfangen, Geschichten erzählen und die Schönheit der Welt durch die Linse entdecken – professionell, sympathisch und immer mit einem Hauch persönlicher Note.

Bist du bereit, dich von meiner Begeisterung anstecken zu lassen?

Buche jetzt Dein unvergessliches Abenteuer auf der Insel Rügen

Ca. 2 Wochen vor dem Workshop bekommst Du eine E-Mail mit der genauen Uhrzeit, dem Treffpunkt und allen weiteren Infos.

Kamera Bücher
Unter dem Meer

   Preis   

       395 €       

*Preise sind inkl. Umsatzsteuer

  • Was passiert, wenn es die ganze Zeit regnet?"
    Leider haben wir keinen Einfluss auf das Wetter. Trotz Regen wird der Workshop stattfinden, daher ist es wichtig, dass Du wetterfeste Kleidung und ggf. einen Schutz für die Kamera mitnimmst.
  • Wann geht es am Freitag los? Kann ich später anreisen?
    Am Freitag werden wir um 14 Uhr starten. Solltest Du später anreisen, wirst Du Themen verpassen, die wir nicht nachholen.
  • Wann ist der Workshop am Sonntag zu Ende?
    Wir planen das Ende des Workshops um 15 Uhr und stehen anschließend noch für Fragen zur Verfügung.
  • Was passiert, wenn meine Kamera kaputt geht?"
    Wir übernehmen keinerlei Haftung für Deine Technik. Sollte es im schlimmsten Fall dazu kommen, dass Deine Kamera nicht mehr funktioniert, empfehlen wir, eine Ersatzkamera dabei zu haben. Wir selbst werden eine Reservekamera dabei haben, die wir zur Verfügung stellen können.
  • Kann ich mit jeder Kamera teilnehmen?
    Es ist erforderlich, dass Du Deine Kamera manuell einstellen kannst. Ist dies möglich, kannst Du teilnehmen. Es ist egal, ob es eine Spiegelreflexkamera oder eine Systemkamera ist. Selbst ein Smartphone hat beim letzten Workshop sehr gute Ergebnisse erzielt.
  • Was passiert, wenn ich kurz vor dem Workshop krank werde?"
    Wir können Dir Dein Geld nicht zurück erstatten, wenn Du nicht teilnehmen kannst. Eine Namensänderung ist jederzeit kostenfrei möglich. Schließe am besten eine Reiserücktrittsversicherung ab.
  • Wie läuft es mit dem Essen am Wochenende?
    Frühstück essen wir gemeinsam im Hotel. Am Freitag und am Samstag werden wir gemeinsam, sofern es uns Covid-19 erlaubt, in einem Restaurant zu Abend essen. Die Kosten hierfür sind nicht inbegriffen. Am Samstag planen wir eine längere Pause um die Mittagszeit herum. Sofern Du Dich stärken willst, kannst Du die Zeit hierfür nutzen. Am Nachmittag wird es vermutlich das angekündigte Fischbrötchen geben.
  • Ich kann an diesem Wochenende nicht. Gibt es noch andere Termine?
    Auf unserer Website findest Du weitere Workshops. Sollten diese bereits ausgebucht sein oder Du hast kein Interesse an den Destinationen, kannst Du gern an den Tagesworkshops teilnehmen oder ein Personal Coaching buchen. Alternativ kannst Du uns eine Nachricht schicken und wir informieren Dich über neue Termine.
  • Wann stehen wir auf?
    Wir werden sowohl am Samstag als auch am Sonntag den Sonnenaufgang fotografieren. Wir werden früh aufstehen, je nach aktueller Sonnenaufgangszeit. Bitte beachte dies.
  • Ich komme ohne Auto. Gibt es die Möglichkeit, bei einem anderen Teilnehmer mitzufahren?"
    Das ist kein Problem. Bitte informiere uns bei der Buchung darüber, dass Du einen Platz in einem anderen Auto brauchst, wir werden dann alles organisieren. Je nach Workshop gibt es einen Kleinbus, in dem wir alle gemeinsam zu den Locations fahren können.
  • Ich habe kein Stativ. Ist das zwingend erforderlich?
    Ja wir benötigen zwingend ein Stativ. Solltest Du keines haben, können wir Dir gern vorab Empfehlungen geben, schreib uns einfach an.
  • Ich habe keine ND-Filter. Sind diese zwingend erforderlich?
    Ja auch ND-Filter sind zwingend erforderlich. Du brauchst jedoch nicht alle möglichen Stärken. Beachte beim Kauf den maximalen Filterdurchmesser Deines Objektives. Solltest Du mehrere Objektive mit unterschiedlichen Filterdurchmessern haben, gibt es einen kleinen Hack mit Adapterringen. Ein Versuch lohnt sich.
  • Was passiert, wenn der Workshop wegen Covid-19 Richtlinien nicht stattfinden kann?"
    Du hast die Möglichkeit, kostenfrei auf einen anderen Workshop umzubuchen (sofern noch Plätze frei sind) oder kostenfrei zu stornieren. Die geleistete Anzahlung erhälst Du zurück.
  • Ist der Workshop trotz Covid-19 sicher?
    Es ist erforderlich, bei Anreise ein negatives Testergebnis vorzuweisen, das nicht älter als 24 Stunden sein darf. Sollte ein Test so kurz vor der Anreise nicht möglich sein, bitten wir Dich, einen Schnelltest vorzuweisen, der direkt vor Ort durchgeführt wird. Des Weiteren haben wir eigens für den Workshop ein entsprechendes Hygienekonzept entwickelt und wir werden das komplette Wochenende innerhalb der Gruppe als Einheit fungieren. Solltest Du an dem Wochenende etwas allein machen, bitten wir Dich, anschließend erneut einen Schnelltest zu machen.
  • Wurde Deine Frage nicht beantwortet?
    Bitte kontaktiere uns per E-Mail.
bottom of page